Hals
project name

Hals

Wie kann Botox gegen „Truthahn-Hals“ helfen ?

description

Wie kann Botox gegen „Truthahn-Hals“ helfen ?

Jeder kennt diese Alterserscheinung, die meisten werden sie wohl auch fürchten, es ist der sogenannte Truthahnhals – ein unschönes Wort, das das Phänomen jedoch treffend beschreibt. Der Truthahnhals entsteht durch das deutliche Hervortreten der senkrecht verlaufenden Bänder am Hals.
Was bislang noch nicht so bekannt ist, ist die Tatsache, dass der „Truthahn-Hals“ von einer Behandlung mit Botox enorm profitieren kann. Eine schonende, gezielte und wohl dosierte Behandlung mit Botulinum kann in diesen Fällen die Aktivität der betroffenen Muskelpartien (Platysma) reduzieren und damit die Hautstrukturen an diesen Stellen entspannen und straffen. Der “Truthahn-Hals” wird reduziert und wirkt um Jahre jünger. Diese Behandlung empfiehlt sich für Männer und Frauen, die das Aussehen ihres Halses als Belastung empfinden. Sie ist darüber hinaus auch für Patienten und Patientinnen geeignet, die sich bereits das Gesicht oder zumindest Teile des Gesichts haben liften lassen. Die Behandlung des Halses mit Botox harmonisiert dann die Gesamterscheinung. Eine in erfahrener Hand gut durchgeführte Botox-Behandlung führt zu natürlichen und optisch sehr ansprechenden Ergebnissen. Die Methode der Faltenbehandlung mit Botox ist seit über 20 Jahren bekannt und etabliert.

Wir arbeiten mit Botox sehr behutsam:

Um die Überdosierung des Präparates zu vermeiden verwenden wir zur Botox-Behandlungen ausschließlich 3DOSE Unit Dose Injector – eine präzise Spritze mit einem patentierten Klick-System zur visuelle und hörbaren Kontrolle der Mengenabgabe des Medikaments. Diese Injektionstechnik erlaubt den Behandler gezielt, ohne diffusen Verstreuverlust des Medikamentes in den benachbarten Gesichtsstrukturen, zu arbeiten. Somit minimiert sich das Risiko eine Überdosierung und deren Folge – eine starke Reduktion der Mimik – deutlich. Richtig gut eingesetztes Botox ist niemals sichtbar, sondern wirkt wie ein Weichzeichner.

Das andere Qualitätsmerkmal der Botox-Behandlung bei uns sind die sehr dünnen Nadeln. Wir arbeiten mit THE INViSIBLE NEEDLE, die noch 14% dünner sind als die üblichen 33G Nadel und somit spürbar mehr Komfort für die Patienten bieten: Die Injektionen sind schmerzarm und das Risiko eines Hämatoms verschwindend gering.

 

Um das Ergebnis eine Halsbehandlung noch zu verbessern empfehlen wir die Botox-Therapie in Kombination mit den anderen minimalinvasiven ästhetischen Behandlungen durchzuführen.
So ist es zum Beispiel möglich, zusätzlich zum Botox Hyaluronsäure in die Haut einzubringen. Das verstärkt den glättenden, erfrischenden und verjüngenden Effekt zusätzlich.
Darüber hinaus könnte auch ein Doppelkinn mitbehandelt werden. Das Fettgewebe, das sich darin ansammelt, kann nämlich mit einer Lipolyse, auch Fett-Weg-Spritze genannt, weggeschmolzen werden.

Die Kosten der Botox-Behandlung :

Die Behandlungskosten müssen wir individuell kalkulieren. Denn wir müssen, aufgrund der unterschiedlichen Befunde, auch die Botox-Dosierungen individuell anpassen. Wir können Ihnen daher bei Anfragen nur ungefähre Angaben zu den Kosten machen. Eine genaue Auskunft erhalten unsere Patientinnen und Patienten natürlich im Rahmen eines Beratungsgespräches.
Zur Orientierung für eine Behandlung mit Botox dient die folgende Übersicht:

  • Die Behandlung einer grossen Region (z.B. der Halsregion) liegt bei ca. 390,00

Wir weisen Sie als Interessentinnen und Interessenten an einer Botox-Behandlung stets gerne darauf hin, dass wir natürlich an die Abrechnung nach der „Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)“ gebunden sind. Die Preise können daher nach Zeitaufwand, Schwierigkeitsgrad und Materialverbrauch variieren. Die genannten Preisspannen sollten daher lediglich als eine erste Orientierung dienen.